Willkommen im Kesselhaus

Kesselhaus StüberlAuf dem Areal des alten Tölzer Krankenhauses befindet sich eines der außergewöhnlichsten Lokale der Region ― Papas Kesselhaus. Schon bei der Anfahrt auf den großen Parkplatz merkt man, dass hier alles etwas anders ist.

Die Wände sind mit Graffiti „verziert“, ein alter Heizkessel weist den Weg in den Biergarten und dies alles gegenüber des Verbundes ReAL Isarwinkel, einer anerkannten Rehabilitationstätte.

Gleich im Eingangsbereich fällt der Blick auf eine kleine, aber gut sortierte Bar die den Ausschank des oberen Lokales übernimmt und gleichzeitig durstige Gäste ad hoc versorgt. Eine kleine Leinwand übertragt besondere Sportereignisse und wird sonst dezent eingefahren. Stehtische laden ein, bei Wartezeiten für außer Haus Essen, oder für Gäste der leiseren Töne, aber auch zum schnellen Snack. Die Halle, in denen früher die Heizkessel für die Wärmeversorgung des Krankenhauses stand, sind heute das Restaurant und die zweite Bar des Kesselhauses. Im Dezember 1996 wurde das Haus umgebaut und als Integrationsstätte für die Klinik eröffnet. Die Öffnungszeiten : So. - Do. 10.00 - 1.00 / Fr. 10.00 - 3.00  / Sa. 19.00 -10.00Es brauchte ein paar Jahre, bis das Konzept auch bei der Tölzer Bevölkerung Anklang fand. Ein Highlight war 2003 das Tollhausfestival. An 4 Tagen waren über 20000 Menschen auf dem Gelände und erlebten Musik, Kabarett und Kleinkunst. Bis heute spielen auf den Konzerten im Kesselhaus Bands aus dem Umland. Und so ist diese besondere Integrationsidee heute Bestandteil vielseitiger Musikkultur und verbindender Gastlichkeit geworden.
Die Kesselhaus-Bühne präsentiert sehr unterschiedliche Musikrichtungen, von Rock, Blues, Irish-Folk, Bayrisch, Reggae, Soul, Funk, Latin über den Zitherrock bis hin zum Irish Pepper Punk. Da man sich auf zwei Ebenen befindet kann man das Konzert auch entspannter im Nicht-Tanzbereich erleben. Vom oberen Areal hat man einen herrlichen Überblick über den Kesselraum.

Kesselhaus Tölz GartenSo vielseitig wie das Musik- und Eventprogramm ist auch die Speisekarte. Allem voran die „Rennsemmel“, ein Riesenbaguette mit g`schmackigen Beilagen in Varianten von griechisch über mediterran bis bayerisch. Bruschetta, Salate, Pasta, Brotzeiten, Fingerfoods und Gerichte aus dem Wok zeigen unkomplizierte, leichte und schnelle Küche, reichhaltig und appetitlich serviert. Fleischfans können bei einem deftigen, großen Rinderlendensteak mit Country Potatoes, Kräuterbutter, B.B.Q. Sauce und Salat ihren großen Hunger stillen.

Frühstück im KesselhausLos geht es jeden Tag ab 10 Uhr mit dem Frühstück, das bis 14 Uhr eingenommen werden kann. Es gibt wochentags ein preiswertes Mittagsmenü und im Sommer laden dazu noch 200 Biergartenplätze ein. Die fantasievollen Gerichte Frühstück im Kesselhausgibt es auch zum Mitnehmen. Allerdings kann es da leicht mal zu Wartezeiten kommen, so daß eine telefonische Bestellung für außer Haus ratsam ist (08041802526).

 
Wir danken unseren Sponsoren:
Kesselhaus Bad Tölz
Krankenhausstr. 37 - 83646 Bad Tölz - Telefon: 08041 / 80 25 26 - E-Mail: info@kesselhaus-madhouse.de